Bücher

X
Absturz

Absturz

Mörderisches Paradies  Erst nimmt Martin Ebel, der als Mountainbike-Guide auf La Palma lebt, die Sache nicht ernst. Sein Kollege und Freund Miquel ist wie vom Erdboden verschwunden, nachdem er eine Biketour mit mehreren Touristen geführt hat. Miquel wird schon wieder auftauchen, glaubt Ebel. Doch es ist eine fatale Fehleinschätzung. Zusammen mit seinem Chef Siggi findet Ebel die Leiche Miquels in den Bergen der kleinen Kanareninsel. Ebel kann nicht glauben, dass Miquel einen Fahrradunfall gehabt haben soll. Und plötzlich kommen eigenartige Dinge ans Licht, die eine mörderische Dynamik entwickeln.

Absturz, Gmeiner Verlag
ISBN 978-3-8392-2228-7
Versandet

Versandet

MORD IM FERIENPARADIES Martin Ebel macht das, was er am liebsten mag: Der ehemalige Rechtsanwalt sitzt in seiner Wahlheimat La Palma am Strand, baut eine seiner Sandburgen und philosophiert über das Leben im Allgemeinen und sein Leben im Speziellen. Als ihm plötzlich eine leichenstarre Hand entgegenragt, ahnt er noch nicht, dass der Tote am Strand ein Teil seines früheren Lebens in Deutschland war. Als er auch noch zum Hauptverdächtigen in dem Mordfall wird, muss Ebel etwas unternehmen, um nicht unter die Räder zu kommen.

Versandet, Gmeiner Verlag
ISBN 9783839222713
Pain Killer

Pain Killer

(nur als E-Book erhältlich) Keiner ist der, der zu sein er vorgibt. Jeder hat seine Geheimnisse. Tödliche Geheimnisse. Pascal, den alle nur Pasolini nennen, führt mehrere Existenzen. Er ist eine Persönlichkeit mit schillernder Vergangenheit. Geisteswissenschaftler und Elitesoldat, Aktienhändler und Berufsverbrecher. Er balanciert auf einem schmalen Grat zwischen Glück und Verdammnis. Und er ist nicht der einzige mit bösen Absichten.

Pain Killer, Eigenverlag - Peter Wark
ISBN
Loser

Loser

Es ist sein letzter Coup. Das schwört sich Andreas Broschkat. Die Kohle, die er mit dem Überfall auf einen Geldtransporter erbeuten will, soll ihm ein neues Leben bei seinem Bruder in Australien ermöglichen. Dass er sich mit den falschen Leuten eingelassen hat, merkt er zu spät. "Loser" ist eine wehmütige Gangsterballade und die Biografie eines Mannes, der nie wirklich eine Chance hatte.

Loser, Seeling, Jens
ISBN 9783938973158
Mordsnachlass

Mordsnachlass

Der zweite Fall für den abgehalfterten Zeitungsreporter Garcia. Sein Intimfeind, Chefredakteuer Schmidt-Rohluff, wurde gerade gefeuert. Doch die gute Laune und entspannte Arbeit hält nicht lange an für Garcia. Ein gewisser Hans-Peter Niehaus rückt ihm auf die Pelle und  bittet ihn sehr eindringlich, in einem ungeklärten Mordfall zu recherchieren. Derweil machen die Frauen Garcia das Leben schwer. Seine Kollegin Pia hält ihn für einen saftlosen alten Sack und seine Tochter im fernen Spanien hat keine Zeit für ihn.

Mordsnachlass, Gmeiner Verlag
ISBN
Münchner Mordshitze

Münchner Mordshitze

Zeitungsreporter Robert Garcia leidet unter dem Jahrhundertsommer in München. Der nächtliche Brand in einer Wohnwagensiedlung scheint zunächst eine Routineaufgabe für den ehemaligen Top-Journalisten zu sein, der längst den Weg nach unten eingeschlagen hat und heute ein abgehalfterter Boulevard-Schreiber ist. Garcia stößt auf Ungereimtheiten und wittert die große Story. Erst recht, als er seinen Informanten ermordet auffindet.

Münchner Mordshitze, Gmeiner Verlag
ISBN 978-3880815568
Epizentrum

Epizentrum

MYSTERIÖSER LEICHENFUND IM HOHENZOLLERNGRABEN  Junge Geologen der Universität Tübingen machen im Hohenzollerngraben bei Albstadt einen grausigen Fund: Sie entdecken in einem Plastiksack Teile einer verwesten Leiche, die offenbar schon lange dort gelegen hat. Der einheimische Journalist Jörg Malthaner erfährt durch Zufall davon, doch auf seine Nachfragen zeigt sich die Polizei seltsam zugeknöpft und Malthaner beginnt auf eigene Faust zu recherchieren. Da ereignet sich ein weiterer Todesfall und plötzlich interessiert sich auch das Landeskriminalamt in Stuttgart für den Fall …

Epizentrum, Gmeiner Verlag
ISBN 978-3-89977-665-2
Ballonglühen

Ballonglühen

TOD IM HEISSLUFTBALLO  Ein umstrittenes Strassenbauprojekt quer durch die unberührte Alblandschaft erhitzt die Gemüter. Inmitten aller Diskussionen kommt es zu einem tragischen Unglück. Beim Absturz eines Heißluftballons gibt es zwei Opfer: Der Bauunternehmer, der die umstrittene Trasse baut und – ausgerechnet – der Referent im Landratsamt, der die Trasse zu genehmigen hat. Zufall? Als Unfallursache gehen die Ermittler von einem technischen Defekt am Ballon aus. Jörg Malthaner, in Albstadt lebender Journalist, der für die Landeszeitung in Stuttgart aus seiner schwäbischen Idylle berichtet, kommt dies seltsam vor, und er vertieft sich in den Fall. Die Ereignisse überschlagen sich: eine Geiselnahme in einer Albstädter Realschule, ein mysteriöser Leichenfund und nebenbei eine ganz private Beziehungskrise.

Ballonglühen, Gmeiner Verlag
ISBN 978-3-89977-605-8
Machenschaften

Machenschaften

Stadtrat und Unternehmer fällt Mord zum Opfer lautet die Überschrift, die die Ruhe des in die schwäbische Provinz abgetauchten und Bike-begeisterten Journalisten Jörg Malthaner mit einem Schlag beendet. Tief verwickelt scheint der Kompagnon des toten Software-Unternehmers – und gleichzeitig enger Freund Malthaners -, der seit der Tat spurlos verschwunden ist. Journalistische Neugier und persönliches Interesse treiben ihn an, in die Vorgeschichte des Falles einzusteigen. Doch je näher er der Lösung kommt, desto gefährlicher werden plötzlich seine über alles geliebten Bike-Touren über die Schwäbische Alb …

Machenschaften, Gmeiner Verlag
ISBN 9783926633545
Albtraum

Albtraum

Ein Toter am Stuttgarter Flughafen – Mord. Warum wird gerade der Stuttgarter Journalist Jörg Malthaner von der Polizei an den Tatort gerufen? Ein Zettel bei dem Toten gibt den Hinweis, dass es sich um Malthaners ehemaligen Schulkameraden Dietmar Hochdorf aus Albstadt handeln muss, der ihn nach langen Jahren um ein Treffen bat. Jetzt ist ihm klar, warum Hochdorf am vereinbarten Treffpunkt nicht erschienen ist. Diese Vorkommnisse lassen Malthaner in seine alte Heimat, die Schwäbische Alb, zurückkehren, und nach und nach werden die Umstände von Hochdorfs Tod immer mysteriöser. Malthaner beginnt mit eigenen Recherchen. Allmählich stellt sich heraus, dass der ehemalige Musterschüler in üble Machenschaften verstrickt war. Hat er tatsächlich Geld in Millionenhöhe unterschlagen? Und weshalb inter sich der Lokalredakteur vor so sehr für Malthaner und informiert ihn über geheimnisvolle nächtliche Aktivitäten in der hiesigen Mülldeponie? Noch ehe es ihm richtig klar wird, gerät Malthaner selbst in die Fänge einer kriminellen Bande.

Albtraum, Gmeiner Verlag
ISBN 978-3926633453

Aktuelles



// Ebel 3 kommt!

Cover neues Buch Peter WarkDer dritte, bisher unveröffentlichte Band der Kanaren-Reihe kommt im Herbst 2019! Martin Ebel erhält Besuch aus Deutschland, der ihm schnell auf die Nerven geht. Dass mit seinem ungebetenen Gast etwas nicht stimmt, wird dem Aussteiger und Mountainbike-Guide spät, zu spät, klar. Erst brechen Unbekannte in Ebels Wohnung ein, dann wird sein Besucher zusammengeschlagen. Als Ebel ihn aus der Schusslinie nehmen will und zu Freunden in den Norden bringt, entwickelt sich ein Drama mit tödlichem Ende.

// Criminale 2019

Im April findet die Criminale statt (www.die-criminale.de). Freue mich nicht nur auf den Austausch mit den Kollegen, die man nur einmal im Jahr sieht, sondern auch auf das pickepackevolle Programm. Habe Workshops u.a. zum Thema Darknet belegt. Oder zum „Schlösser knacken“ – das wird spannend! Und dann natürlich der Kneipenabend mit der Criminale-Band „Hands up & The Shooting Stars“ – der weltweit einzigen Band, die nur aus Krimiautoren besteht. Höhepunkt der Criminale wird wie immer der „Tango Criminale“ sein. Freue mich auf das alles wie Bolle!

Vita

Vita

Peter Wark veröffentlicht seit dem Jahr 2002 Bücher. Zehn Kriminalromane und unzählige Kurzgeschichten sind bisher entstanden.

Schon als Jugendlicher hat er geschrieben. So sind Nachbarschaftsnachrichten nach dem Motto „Wolfgang ist vom Fahrrad gefallen“ entstanden. Da war der spätere Weg fast schon vorgezeichnet.

Peter Wark war lange als Redakteur bei verschiedenen Zeitungen tätig und hat mehrere
Journalistenpreise gewonnen. Er ist Mitglied im „Syndikat“, der Vereinigung der deutschsprachigen Krimi-Autoren. Er ist Preisträger beim Freiburger Krimi-Preis.